Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
20. August 2009 4 20 /08 /August /2009 13:05
Die Post! Montags nicht mehr!
Einfach so!
Und dann schliesst man auch noch Hunderte von Postfilialen: Einsparungen!

Wer möchte nicht gerne Einsparungen vornehmen ?
Leider hat man so seine Verpflichtungen.
Nur die Post hat keine. Einfach so, einen Tag weniger Post liefern.
Und wie soll das mit dem Porto gehandhabt werden ?
Bekommen wir Briefmarken mit einem Sechstel weniger Aufdruck ?
Ausgelegt ist das Porto doch für 6 Tage, oder ?
Wenn alle so verfahren, was würde dabei herauskommen ?
Wir bekommen einen Tag weniger Strom.
Die Strassenbahn fährt einen Tag weniger..
Die Deutsche Bahn macht eben solche Zicken (wie gehabt, Strecken schließen und so weiter) und die Taxis wollen auch nicht mehr so.
...

Das könnte man unendlich fortführen.
Die Post fängt an und wer folgt ?

Frauen, Köche und Köchinnen kocht am Montag nicht mehr
Frische Mütter und Väter wechselt montags die Windeln nicht.
Der Montag ist ab jetzt der "Montags-tun-wir-nichts-wir-müssen-sparen-Tag".
Leute gebt ein Sechstel weniger Briefe, Pakete und Päckchen auf. Ein Tag ohne!
Montags wird nicht mehr geatmet. Die Post tut auch nix.

Der Montag wird allen Post-Managern, die das entschieden haben, vom Gehalt abgezogen. Die anderen Postmitarbeiter bekommen montags Hitze-, Kälte-, Langeweile-, Kinderpflege, Altenpflege-, Kaffee- oder Tee-, auf jeden Fall Montags-frei

Montags geht jetzt gar nix mehr in Deutschland. Legen wir uns einfach wieder hin!

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

zirbik 08/26/2009 14:54

Sogenannte Post-Manager stecken aber ebensolche Gehälter ein, spionieren ihre Mitarbeiter aus (Zumwinkel) und gebährden sich teilweise auch sonst wie die schlechten Ausgaben aus dem Who is Who der weltweiten Inkompetenzrangliste unfähiger sogenannter Führungskräfte. Auf der Strecke bleiben Mitarbeiter und Kunden. Der Rest bleibt offensichtlich beim Alten, bei Bahn, Post und Banken.

shibumi 08/25/2009 19:59

die post ist noch ein staatsbetrieb und kann machen was sie will. das ist der punkt.

Über Diesen Blog

  • : Das GMV-Prinzip - Mission Gesunder Menschenverstand
  • Das GMV-Prinzip - Mission Gesunder Menschenverstand
  • : Es ist Zeit für die Mission GMV - mehr gesunden Menschenverstand in die Welt. Dazu braucht es Menschen, die ihn benutzen und dazu etwas zu sagen haben. Auf geht´s.
  • Kontakt

Profil

  • Jürgen
  • 54 Jahre, Unternehmer, Netzwerker, Autor. Coach und Trainer,  Vielleser, sportbegeistert (Kampfsport), Freude an Musik und Malen, an Intelligenz, Freiheit und Kreativität
Motto: Lasst mir mei Ruh
(weniger Schwachsinn, mehr Kreativität)
  • 54 Jahre, Unternehmer, Netzwerker, Autor. Coach und Trainer, Vielleser, sportbegeistert (Kampfsport), Freude an Musik und Malen, an Intelligenz, Freiheit und Kreativität Motto: Lasst mir mei Ruh (weniger Schwachsinn, mehr Kreativität)

Blogverzeichnisse

Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog BlogTraffic Blogkatalog & Blogverzeichnis

Impressum

Impressum
Jürgen Zirbik, Bergstraße 10, 96106 Ebern, zirbik -at- yahoo.de

Haftungsausschluss
Zu den von mir auf diesem Blog gesetzten Links habe ich keinerlei Einfluß auf die Inhalte und Gestaltung der Seiten.
Ich distanziere ich mich ausdrücklich von beanstandungswürdigen Inhalten dieser Seiten und mache
sie mir nicht zu Eigen.